Potentiometrische Bestimmung des Löslichkeitsproduktes von Silberbromid

 

Zur Bestimmung des Löslichkeitsproduktes von Silberchlorid wird folgende galvanische Zelle aufgebaut:   

 

 

     

                            

 

Man gibt zur Lösung A nur wenige Tropfen AgNO3. Sofort fällt gelbliches Silberbromid aus. Man  mißt eine Spannung von 0,628 V. Die Lösung B bildet den

- Pol.

 

a) Erläutern Sie die Funktionsweise der Versuchsanordnung.

 

b) Berechnen Sie das Löslichkeitsprodukt von Silberchlorid. Erläutern Sie, wie Sie Ihren Lösungsweg bzw.wie Sie  zu Ihren Ergebnissen kommen. 

 

Matthias Rinschen (C) 2006 - 2009, Mail: deinchemielehrer [at] gmx [dot] de, Impressum